Weihnachtskrimi Rätsel im Internet

Weihnachtskrimi Rätsel

Albert, Berthold, Christian und Dieter treffen sich zu einer Pokerrunde in der Hinterstube der der Bar zum alten Weihnachtsmann. Sie setzten sich um den alten dreibeinigen Tisch. Dieter wurde als Bankhalter ausgelost. Mit versteinerten Mienen begann das Spiel.
Nach einigen Runden stellt sich heraus, dass Albert heute eine gewaltige Glückssträhne hat. Berthold wurde langsam sauer und meinte zu Albert, sei bloß vorsichtig, dass dir nichts passiert, wenn du so viel Glück hast. Ich gebe doch nicht die Karten, war seine Reaktion. Christian war auch nicht angetan von Albert, hatte er doch gehofft seine Weihnachtsgeldkasse aufzubessern.
Nach zwei Stunden ging plötzlich das Licht aus. Als der Wirt mit einer Taschenlampe in der Hand in das Zimmer kam, lag Albert schwerverletzt im Zimmer. Da sie die Polizei nicht holen wollten, denn schließlich das das Pokerspielen verboten, fragte der Wirt die drei. So kamen folgende Aussagen zustande:
Berthold: Klar war ich sauer auf Albert, ich verliere nicht gern, aber als das Licht ausging hatte, ich gerade mein Bier in der Hand, ich hätte gar nicht zustechen können.
Christian: Ich wollte heute unbedingt mein Weihnachtsgeld aufbessern und da hat es mich schon geägert, dass Albert so viel gewann, aber zustechen nein, wie soll das gehen, ich bin Linkhänder und Albert saß rechts von mir, ich war es nicht.
Dieter: Ich habe nun gar keinen Grund auf Albert sauer zu sein, denn so wie Albert verstanden hatte, wollte mir Albert die Hälfte seines Gewinns abgeben, denn schließlich habe ich ihm zu seiner Glückssträhne verholfen. Außerdem konnte ich gar nicht zustechen, denn als das Licht ausging, habe ich gerade eine Bierdeckel unter das Tischbeingeschoben, damit das Gewackel aufhört. Nach dem sich der Wirt alle Aussagen angehört hatte war ihm klar, wer es war.

(die Lösung gibt es weiter unten)

Es gibt einen, der offensichtlich gelogen haben muss und dass ist Dieter, denn die Bierdeckelgeschichte kann nicht stimmen, da ein dreibeiniger Tisch nicht wackelt.


Erstellen Sie jetzt Ihr persönliches Geschenk-Rätsel!


https://www.weihnachtskrimi.de - Design and Service © 2006-2019 Achim Schmidtmann All Rights Reserved.
Impressum, Websites - Partner: Amazon.